7   +   10   =  

Wie sieht die Startup-Welt aktuell im globalen Big-Picture aus? InstaRem – ein Startup für grenzübergreifenden Zahlungsverkehr – hat sich insbesondere Daten zu weltweiten Unicorn Startups angeschaut und zu einer interessanten Infografik zusammen gefasst.

tl;dr für euch in 8 Punkten:

  1. Von den 5 wertvollsten Startups zwischen 38 und 75 Milliarden kommen 3 aus den USA und 2 aus China.
  2. Weltweit gibt es 309 Unicorns. 49% aus den USA, 26% aus China, 2% aus Deutschland
  3. Überraschung in den 5 Top-Branchen: Neben Web-Service, E-Commerce, On-demand und FinTech ist wohl Healthcare
  4. Traditionelle Branchen mit hohen Margen und/oder schneller Weiterentwicklung, in denen die Digitalisierung gerade erst Einzug in die Geschäftsmodelle hält, sind attraktive Gründungsfelder. Wie zum Beispiel Healthcare aber auch Logistik oder Industrieservices
  5. In Neuseeland werden Gründen und Unternehmertum scheinbar besonders leicht gemacht. In Europa ist es Dänemark
  6. In der Übersicht der Länder mit den meisten Startups führen die USA mit 46.629 Startups, gefolgt von Indien mit 6195. Interessanterweise tauscht China gar nicht auf
  7. Die durchgeknalltesten Startup-Ideen sind allesamt bereits Jahre oder sogar Jahrzehnte alt. Hat sich weltweit die Startup-Szene so sehr professionalisiert oder sind durchgeknallte Ideen einfach normaler geworden?
  8. Für alle 10 Top-Gründe wegen derer Startups scheitern, haben wir im Startup Ecosystem OWL Mittel und Methoden. Aber besonders gegen das Nichtinvestieren ins Netzwerk könnt ihr in der Region Ostwestfalen-Lippe am einfachsten etwas unternehmen, denn:

Events auf denen ihr networken und eure Leidenschaft am Gründen anfachen könnt, gibt es regelmäßig in unseren What’s Ups.

Marketing mit Insights aus Datenquellen

Wir hatten es auch schon einmal beim Startup Calculator gezeigt: Marketing mit wertvollen Insights für eure Zielgruppen und Brücken zwischen euren Themen, hilft euch interessanten Content zu erzeugen.

InstaRem hat sich als Startup, genau diese Welt vorgenommen. Da es sich hier ebenfalls bewegt, aber auch weil Startups, die international und besonders im asiatischen Raum operieren auch potenzielle Kunden für die Produkte sind.

Also haben sie relevante und aktuelle Datenquellen recherchiert, miteinander sinnvoll verbunden und eine Infografik erstellt, die international Aufmerksamkeit erzeugt hat.

Welche Themen könnt ihr miteinander verbinden und aus Datenquellen, die dort draußen verfügbar sind, nützliches Know-how und wertvollen Content für eure Kunden zu erzeugen?

Artikelbild: Inês Pimentel on Unsplash