8   +   2   =  

Exatrek hat uns inspiriert, diese Woche einen Blick auf die Marktbegleiter im Bereich Landwirtschafts-Startups zu werfen. Das OWL-Startup wurde in der Garage33 gelauncht und sitzt als Company mittlerweile im westfälischen Hamm. Das Team hat einen Hardware-Sensor für Landmaschinen in Kombination mit einer Flottenmanagement-Plattform entwickelt, mit der Landwirte und Lohnunternehmer ihren Maschinenpark herstellerunabhängig verwalten und so zum Beispiel bis zu 10% Kraftstoff einsparen können.

Klar, dass wir uns in einer Landwirtschaftsregion wie OWL mit einem Weltmarktführer für die Maschinen-Technologie wie Claas (die mit 365Farmnet ebenfalls ein Company-Startup gegründet haben), einmal anschauen, mit welchen Business-Models internationale Landwirtschafts-Startups aka AgTech arbeiten.

20 internationalen Landwirtschafts-Startups mit interessanten Business-Modells

  1. Greenspin aus Würzburg nutzen AI um aus frei verfügbaren Daten wie Satellitenbildern und Wetterdaten anwendbares Know-how für Landwirte zu generieren
  2. FarmLead setzt auf eine bekannte Startup-Strategie: Eine Handelsplattform schaffen, die Zwischenhändler umgeht und den Getreidehandel für Erzeuger und Endabnehmer profitabler macht
  3. Plantix aus Berlin bietet Landwirten eine App, die anhand von Detail-Photos der Pflanzen den Befall von Krankheiten und Schädlingen früh erkennen kann
  4. Soft Robotics entwickelt Roboterarme, die besonders gut darin sind, empfindliche Produkte sanft anzupacken, zu transportieren und weiter zu verarbeiten
  5. Gamaya aus der Schweiz entwickelt Kameras für Drohnen, die verschiedene Elektromagnetische Spektren erkennen und analysieren kann
  6. Agrocom aus Polen hat eine Drohne entwickelt, die bsw. durch Smart Damage Identification erkennen kann, welche Bereiche eines Feldes durch Umwelteinflüsse beschädigt wurden. Das Startup arbeitet bereits mit Claas zusammen
  7. Drone4Agro geht einen Schritt weiter und arbeitet an einer Drohnenplattform mit einer Nutzlast von bis 150kg, die landwirtschaftliche Aufgaben aus der Luft ausführen kann
  8. agerris aus Australien entwickeln als Field Robotics Startup intelligente Roboter-Landmaschinen
  9. aWhere nutzen AI und Machine Learning um aus verschiedenen Wetterdaten nutzbare Insights für einzelne Farmen aber auch ganze Regionen zu generieren und dabei ein Big-Picture der Wetterlage zu erzeugen
  10. FarmDok aus Österreich ermittelt Schlag-Daten per GPS und erstellt daraus eine Schlagkartei mit deren Hilfe der Landwirt weitere Maßnahmen optimal planen kann
  11. Taranis aus Israel kombinieren Luftbilderkennung mit AI, um Landwirte mit Air Scouting zu unterstützen
  12. AeroFarms produzieren die bestmöglichen Pflanzenprodukte in Indoor-Farmen. Pestizidfrei und mit möglichst niedrigem Wasser- und Energieverbrauch
  13. FarrPro haben sich auf einen 30 Milliarden Nischenmarkt fokussiert: Die Ferkel-Aufzucht und entwickeln Lösungen, mit denen Bauren die Schweinezucht optimieren können
  14. EIO Diagnostics setzen auf eine ähnliche Nische: Mit einem Multispektralbild Device wollen sie unerkannte Euterinfektionen verhindern, die im globalen Milchmarkt zu Einbußen von 10 Milliarden jährlich führen.
  15. WeFarm baut eine Knowledge- und Kommunikationsplattform für Bauern, die sich durch Know-how und Erfahrung gegenseitig unterstützen können
  16. Trace Genomics stellen Landwirten Untersuchungs-Sets zur Verfügung mit denen das individuelle Mikrobiom des Bodens festgestellt werden kann
  17. Plenty Inc. baut vertikale Indoor-Farmen für Blattgrün-Pflanzen, die direkt und zeitnah am Endkunden produzieren
  18. Apeel Sciences entwickelt Lipide, mit denen die Haltbarkeit von Obst und Gemüse auf natürliche Weise verlängert werden können
  19. California Safe Soil hat sich ebenfalls der profitablen Nachhaltigkeit verschrieben und will aus Lebensmittel-Abfällen Flüssigdünger produzieren
  20. Provenance ist unser Blockchain-AgTech Startup: Das Team will die gesamte Supply-Chain transparent und jedes einzelne Produkt nachvollziehbar machen.

DEEP DIVE in Landwirtschafts-Startups und AgTech

Wenn ihr tiefer in Agriculture-Startups einsteigen möchtet, haben wir hier noch ein paar Links aus unserer Marktbegleiter Recherche für euch: